Schutz dieser Methode                   






"Wachssiegel"

   so gegossen in einer Zeremonie im Juli "2004"
zum

                       


Durch wichtige Lebenserfahrungen wurde Pha ti Chija klar, dass der Missbrauch für die Menschen bewusst, und zum grössten Teil unbewusst, während energetischer Arbeiten stattfindet.

Die Anwender, gleich welcher Methode, sollten sich über ihren verantwortungsvollen  Bereich im Klaren sein.

Denn es gibt viele Kräfte, die durch den Einzelnen wirken.  Und alle sind nicht immer positiv, im Sinne von lichtvoll. Sobald Kontakt mit Energiebahnen aufgenommen wird, fliessen alle möglichen Kräfte zum Anwender, und dann von ihn zum Hilfe Bittenden.

Gleich ob positive oder negative, es werden alle Kräfte die existieren bei energetischen Arbeiten berührt.

Pha ti Chija hat auch Menschen erfahren, die ohne Bitten Energien weitergaben, dies ist respektlos. Ohne Erbitten eines Hilfesuchenden,    darf nichts geschehen. Selbst das Sehen zu Anderen, durch geistige Fähigkeiten, sollte unterlassen und respektvoll behandelt werden.                            Ausnahme sind spontane Visionen. 

Solange der einzelne Energie - Arbeiter ohne Schutz arbeitet, wird er immer wieder selbst unangenehme Erfahrungen machen müssen. Hier die Bitte an die, die sich über Schutz während ihrer spirituellen Arbeit noch keine Gedanken gemacht haben. Einfache Worte, wie ich Bitte um Hilfe, Schutz und Führung (bittet und Euch wird gegeben), sollten mindestens vor energetischen Handlungen gesprochen werden. Selbst beim einfachen Pendeln, Kartenlegen u.a. ist es wichtig.

Diese hier beschriebene "Methode" ist rechtlich im Sinne von Texten notariell geschützt. 

Aber auch die Arbeit selbst, durch den Willen an die Schöpfung gerichtet, künftige Erfahrer und Anwender dieser Methode vor Missbrauch, sei bewusst oder unbewusst ausgeübt, zu schützen.

Im Falle von Missbrauch, durch wen auch immer,  wird dem Anwender dieser von ihm angenommenen "Techniken", über deren Handhabungen nirgends etwas aufgezeichnet ist, die Fähigkeit genommen, dies weiter zu tun.  

Erst wenn derjenige, sich wieder in Frieden und im Gleichgewicht befindet, und in seiner ganzen Aufmerksamkeit positiv voll konzentriert arbeitet, kann er diesen Weg  weitergehen. Dieses Geschehen ist im Sinne des Einzelnen und wird aus Licht-Ebenen geführt.


Es sind bereits solche Prozesse geschehen!


Die Methode kann  den Menschen nur gerecht und zum Wohl an Andere und dieser Welt geschehen, wenn der Anwender dieser "Techniken" in seinem Sein wohlgesonnen und mit positiven Aspekten, seine Unterstützung geschehen lässt.